Angebote für Lehrbetriebe

  • Wie reagieren, wenn Lernende einen überforderten oder demotivierten Eindruck machen?
  • Was tun, wenn Lernende undiszipliniert sind?
  • Was beachten, wenn sich die Eltern übermässig in die Ausbildung einmischen?
  • Wie unterstützen, damit Lernende in der Schule reüssieren und sich optimal auf das QV vorbereiten können?
  • Wie verhindern, dass zwischenmenschliche Konflikte das Lehrverhältnis gefährden?

Lehrbetriebe und Berufsbildende werden in der Ausbildung der Lernenden oft mit Herausforderungen konfrontiert, die im hektischen Alltag schwierig zu handhaben sind. Wenn sich negative Erfahrungen zu oft wiederholen, ist weder den Lehrbetrieben noch den Lernenden gedient. Doch wie findet man zurück auf den «sonnigen Weg der positiven Erfahrungen»?

Eine Möglichkeit ist der Beizug eines erfahrenen und branchenkundigen Betriebscoach. In Konfliktsituationen kann eine Mediation helfen. CoBe Gastro stellt für solche Fälle folgende Angebote zur Verfügung:

Coaching für Lehrbetriebe

Die Betriebscoachs von CoBe Gastro bieten bei häufig auftretenden Problemen mit Lehrabbrüchen und nicht bestandenen Qualifikationsverfahren oder anderen Schwierigkeiten kompetente Unterstützung.

Barbara Kaiser

Barbara Kaiser

Francesca Vivona Meili

Francesca Vivona Meili

Manfred Remele

Manfred Remele

Mediation für Lehrbetriebe und Lernende

Die Mediation ist eine bewährte Unterstützung bei zwischenmenschlichen Konflikten. CoBe Gastro vemittelt ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren, die über gute Kenntnisse der beruflichen Grundbildung verfügen und branchenunabhängig sind.

Barbara Kaiser

Barbara Kaiser

Donato Dorizzi

Donato Dorizzi

Grundsatz der Freiwilligkeit

Die Nutzung aller Angebote beruht auf Freiwilligkeit und Vertraulichkeit. Die Zusammenarbeit mit Mediatoren setzt das Einverständnis sowohl des Lehrbetriebs als auch des Lernenden voraus.