Angebote für Lernende

  • Was tun, wenn die Noten in der Berufsfachschule ungenügend sind?
  • Wie vorgehen, wenn die Betreuung im Lehrbetrieb nicht den Vorstellungen entspricht?
  • Wie verhindern, dass zwischenmenschliche Konflikte das Lehrverhältnis gefährden?

Lernfrust, Betreuungsdefizite und zwischenmenschliche Konflikte können dazu führen, dass die Lehre vorzeitig abgebrochen bzw. nicht erfolgreich abgeschlossen wird.

CoBe Gastro stellt für solche Fälle folgende Unterstützungsangebote zur Verfügung:

Fachexperten für Lernende

Wenn Lernende in Bezug auf das fachliche Lernen oder Wissen Unterstützung brauchen, kann CoBe Gastro geeignete Fachexperten vermitteln. Sie betreuen Lernende sachkompetent bei Lernschwierigkeiten und Wissenslücken.

Barbara Ochsner

Barbara Ochsner

Marco Breitenbach

Marco Breitenbach

Roland Zeller

Roland Zeller

Siro Dalmaso

Siro Dalmaso

Urs Schmid

Urs Schmid

B75ED227 A72C 4564 BA06 F63208BC0A4E

Frank Widmer

IMG 2385

Dante Tettamanti

Mediation für Lehrbetriebe und Lernende

Die Mediation ist eine bewährte Unterstützung bei zwischenmenschlichen Konflikten. CoBe Gastro vemittelt ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren, die über gute Kenntnisse der beruflichen Grundbildung verfügen und branchenunabhängig sind.

Barbara Kaiser

Barbara Kaiser

Donato Dorizzi

Donato Dorizzi

Grundsatz der Freiwilligkeit

Die Nutzung aller Angebote beruht auf Freiwilligkeit und Vertraulichkeit. Die Zusammenarbeit mit Fachexperten und Mediatoren setzt das Einverständnis sowohl des Lehrbetriebs als auch des Lernenden voraus. Interessierten Lernenden wird empfohlen, ihr Anliegen zuerst mit der/dem Berufsbildner/in zu besprechen und sich mit ihr/ihm auf ein gemeinsames Vorgehen zu einigen. Es dient der Sache, wenn die Initiative für die Zusammenarbeit mit CoBe Gastro auch vom Lernenden ausgeht, daher wird diese Initiative begrüsst.